« zurück zur Suche

Urteil Mieterhöhungsverlangen, Orientierungshilfe für die Spanneneinordnung, hochwertiges Parkett, bevorzugte Citylage, aufwendig gestaltetes Wohnumfeld


Schlagworte

Mieterhöhungsverlangen, Orientierungshilfe für die Spanneneinordnung, hochwertiges Parkett, bevorzugte Citylage, aufwendig gestaltetes Wohnumfeld

Leitsätze

1. Historisches Fischgrät-Echtholzparkett in einer Altbauwohnung der Baualtersklasse „bis 1918“ ist aufgrund seiner besonderen Langlebigkeit und hohen Strapa­zierfähigkeit - unabhängig von seinem aktuellen Zustand - ein „hochwertiges Par­kett“ im Sinne des Berliner Mietspiegels.

2. Auch Kürfürstendamm-Lagen zwischen Olivaer Platz und Adenauerplatz liegen „mittendrin“ in der „bevorzugten Citylage“ im Sinne des Berliner Mietspiegels.

3. Bemängelt der Mieter, dass das Herunterspülen von Exkrementen mit der vorhan­denen WC-Spülung nach einem Austausch des alten Flachspül-WC-Beckens gegen ein neues Flachspül-WC-Becken nicht mehr in ausreichender Weise möglich sei, verweigert aber den ihm daraufhin vermieterseits angebotenen Austausch des neuen Flachspül-WCs gegen ein modernes Tiefspül-WC, kann der Mieter keine Mietminderung mehr geltend machen. Art und Weise der Beseitigung eines mieterseits behaupteten Mangels ist allein Sache des Vermieters; der Mieter hat kei­nen Anspruch auf eine bestimmte Art von WC-Becken.

(Nichtamtliche Leitsätze)

Hier endet der kostenfreie Auszug dieses Dokuments.

Sie möchten die vollständigen Urteile (zum großen Teil mit Kommentar und weiterführenden Hinweisen) lesen und jederzeit alle Recherchefunktionen der DoReMi nutzen können?

Der DoReMi-Zugang bietet Ihnen unbeschränkten Zugriff auf alle Dokumente.

nur 5,- € / Monat

Sie kaufen

DoReMi-Zugang bis zum 31.12.2018 (3 Monate)
  • Den aktuellen (Rest-)Monat schenken wir Ihnen.
  • Anschließende automatische Verlängerung um 12 Monate.
  • Kündigung (mit Rückerstattung) 1 Monat zum Quartalsende.
15,- €
(inkl. MwSt.)

Haben Sie bereits ein Konto? Jetzt anmelden

Rechnungs- & Login-Daten
Zahlungsdaten SEPA-Lastschrift

Zusammenfassung

Sie kaufen unbegrenzten Zugang zur DoReMi mit einer Vertragslaufzeit bis zum 31.12.2018 zum Preis von
15,- € inkl. 19% MwSt. (= 2,39 €).

Im Anschluss an die Vertragslaufzeit verlängert sich der Vertrag um 12 Monate zum Preis von 60,- € (inkl. MwSt.).

Eine Kündigung ist mit einer Frist von 1 Monat zum Quartalsende möglich.