Urteil Außenwand ohne Fassade


Schlagworte

Außenwand ohne Fassade; Wohnwertzuschlag; Treppenhausnutzung; Altbauwohnraum; Mietpreisbindung; Mietzinserhöhung; Grundmietenerhöhung - Ausschluß; Außenwand ohne Fassade; Betriebsmehrkosten; Kinderwagen

Leitsatz

1. § 3 Abs. 3 Nr. 1 XII. BMG ist eine eng auszulegende Ausnahmevorschrift. Eine Außenwand ist dann i.S.d. Vorschrift ohne Fassade, wenn sie keine gestaltete Schauseite zur Straße aufweist, weil diese z. B. unverputzt ist.

2. Der Instandhaltungs- und Instandsetzungszuschlag gem. § 3 Abs. 1 XII. BMG ist für Aufwendungen aus dem Kalenderjahr 1982 nur dann berechtigt, wenn diese ihrerseits 80 % der Pauschalsätze übersteigen. Insoweit ist auf die in den jeweiligen Kalenderjahren 1982 und 1983 gemachten Aufwendungen abzustellen, die getrennt darzustellen sind.

3. An der Auffassung, daß die Vorschriften über den Wohnwertzuschlag (§§ 5 XII. BMG, 1. Abs. 2 1. MHV-XII. BMG) verfassungsgemäß sind, wird festgehalten.

4. Betriebsmehrkosten, die für preisgebundenen Wohnraum und sonstige Räume entstanden sind, dürfen nur dann gemäß § 4 Abs. 1 Satz 1 XII. BMG auf den Mieter abgewälzt werden, wenn in der Berechnung der auf die sonstigen Räume entfallende Verbrauch vom Gesamtverbrauch vorweg abgezogen und dieser Vorwegabzug nach den einzelnen Kostenarten aufgeschlüsselt worden ist.

5. Der Mieter ist berechtigt, im Bedarfsfalle einen Kinderwagen im Treppenhaus abzustellen, wenn der Kinderwagen dort niemand stört und genügend Platz vorhanden ist.

Hier endet der kostenfreie Auszug dieses Dokuments.

Sie möchten die vollständigen Urteile (zum großen Teil mit Kommentar und weiterführenden Hinweisen) lesen und jederzeit alle Recherchefunktionen der DoReMi nutzen können?

Der DoReMi-Zugang bietet Ihnen unbeschränkten Zugriff auf alle Dokumente.

nur 5,- € / Monat

Sie kaufen

DoReMi-Zugang bis zum 31.12.2020 (3 Monate)
  • Den aktuellen (Rest-)Monat schenken wir Ihnen.
  • Anschließende automatische Verlängerung um 12 Monate.
  • Kündigung (mit Rückerstattung) 1 Monat zum Quartalsende.
15,- €
(inkl. MwSt.)

Haben Sie bereits ein Konto? Jetzt anmelden

Rechnungs- & Login-Daten
Zahlungsdaten SEPA-Lastschrift

Zusammenfassung

Sie kaufen unbegrenzten Zugang zur DoReMi mit einer Vertragslaufzeit bis zum 31.12.2020 zum Preis von
15,- € inkl. 7% MwSt. (= 0,98 €) / Juli - Dezember 2020 inkl. 5% MwSt. (= 0,71 €).

Im Anschluss an die Vertragslaufzeit verlängert sich der Vertrag um 12 Monate zum Preis von 60,- € (inkl. MwSt.).

Eine Kündigung ist mit einer Frist von 1 Monat zum Quartalsende möglich.